Radtour bei 6 Beaufort

Samstag, den 13. Juni 2020

Das schönste Motiv in Schlosspark Ludwigsburg 🙂

Wenn wir den Bodden schon nicht auf dem Wasser erkunden können, dann wenigstens auf dem Landweg.
Heute führte uns eine “kleine” Radtour von Lubmin bis nach Ludwigsburg…der alte “Schlosspark” war dann aber ganz schön mau.
Der Rückweg hatte es dafür umso mehr in sich: der Wind hatte auf 6-7 Beaufort aufgefrischt und wehte kräftig aus West, uns also genau auf die Nase…

Im “Tandemstyle” über den Strand-Radweg

Wir haben uns zunächst 2 Räder von “Usedom-Rad” direkt in der Marina ausgeliehen, ein Kinderrad war nicht verfügbar, das gab es aber dann in Lubmin-Stadt, so dass Benno sein eigenes Gefährt bekommen konnte.
Wir radelten durch die Wisen und Wälder und wollten den Schlosspark Ludwigsburg besichtigen, mangels Verflegung sind wir dann aber weiter zum “Boddenblick” – so hieß ann irgendwie auch jede Kneipe auf dem Rückweg nach Lubmin.

 

Waldtour

Und damit wir nicht ständig gegen die kräftigen Böen anradeln mussten, sind wir dann auf die Waldwege ausgewichen…mit unseren “Offroadbikes” 😀

Der Ausflug hat allen Spaß gemacht, auch wenn wir am Ende recht Müde ins die Kojen gefallen sind.


zurück zur Timeline

vorheriger Beitrag

« 08. Juni 2020 | Zollgewinde! «

nächster Beitrag

» 15. Juni 2020 | Heute ist Muttertag! »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.