Brügge sehen…

Mittwoch, den 08. Juli 2020

Ausgehend vom stadtnahen kleinen Vereinshafen, hatten wir ideale Vorraussetzungen, um die Stadt zu besuchen.
Belgien hat sich sehr gut auf die aktuelle Situation eingestellt: alles läuft digital: es gibt eine zentrale App für den ÖPNV (für ganz Belgien!) mit der auch Tickets gekauft werden können.
Museen und selbst das Schwimmbad sind geöffnet, wenn man sich – natürlich online – einen bestimmten Besuchszeitraum reserviert.
(Da kann sich Deutschland noch einiges abschauen!)
So konnten wir auch zu Bennos Geburtstag ein kleines Highlight bieten: das “Lagos” im Olympiapark von Brügge.
Ein Schwimmbad mit einigen abenteuerlichen Rutschen, welche die kleinen Augen glänzen ließen
 

zurück zur Timeline

vorheriger Beitrag

« 07. Juli 2020 | Auf ins Rhein-Delta! «

nächster Beitrag

» 10. Juli 2020 | Nächster Halt: Frankreich! »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.